Hängt ihn auf.

…also diesen Zettel mein ich:

Aufmacher

Warum?

Als ich gestern diese Petition gegen Sanktionen bei ALG2 sah, musste ich an das hier denken: Millionen Anspruchsberechtigte verzichten auf ALG II. Bei näherer Recherche stellt sich freilich heraus: Die von der Welt zitierten Zahlen sind alt. Vom 2007. Aber etwas besseres findet sich leider nicht. Und kann das irgendwie besser geworden sein? Nicht wirklich, oder.

Es ist unglaublich. Und unglaublich traurig. Und dann sehe ich zu, wie diese Petition zügig Unterschriften sammelt. Naja… zügig… 12,000 in vier Tagen. Das ist viel. Aber normalerweise flacht die Zeichnungskurve bei Petitionen rasch ab. Dennoch: es könnte reichen. Aber hier kann ja eigentlich nicht das notwendige Quorum von 50,000 das Maß sein. Millionen leiden an der „Leistung muss sich lohnen“-Arroganz von von der Leyen und Co. Da muss mehr drin sein.

Soll doch der Zorn der Verhöhnten dieser dann vielleicht endlich frischgebackenen GroKo mal vorweihnachtlich kühl ins Gesicht wehen!

Und deswegen reicht es nicht, so etwas in der netzaffinen Filterblase durchs Dorf zu treiben. Das muss raus. Und richtige Presse bekommt es auch erst, wenn es interessant ist. Es könnte so einfach sein. Warum pappt z.B. am Montag nicht an jeder Bushaltestelle vor jeder Niederlassung der Bundesagentur, in jeder „Tafel“, an jedem wasweissich – überall halt, wo’s nicht explizit verboten ist – der Zettel von da oben.

Der muss nicht schön sein. Der muss nur gesehen werden. Also ich geh jedenfalls am Montag vor der Arbeit rum und versuche mal, ein paar davon zu platzieren. Vielleicht macht das ja noch jemand…

Advertisements