Über

Piratenwiki: Moonopool
Twitter: @moonopool

  • Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg
  • AG Drogen- und Suchtpolitik (Bund)
  • Initiative gemeinsames Wahlprogramm
  • Projektgruppe sMV (Bund)
  • Moderation im Dicken Engel
  • Beauftragt vom LPT BaWü zu irgendwas mit zwischenparteitaglicher Entscheidungsfindung und moderieren und so…

 

 

Eine Notiz am Rande: Als ich in die Piratenpartei eingetreten bin, habe ich das folgende „Über“ geschrieben. Inzwischen ist der Enthusiasmus einer gewissen Ernüchterung gewichen. Aber die Zuversicht ist geblieben. Und deswegen bleibt das hier so stehen.

Ich bin Pirat, weil Demokratie eine Lobby braucht.

Könnte ich eine Sache ändern in Deutschland, ich würde den Lobbyismus abschaffen. Die PIRATENPARTEI ist die Partei, die mit flüssiger Demokratie einen vernünftigen Ansatz zur Hand hat, wie eine Demokratie aussehen kann, die vielleicht weniger anfällig ist für Manipulation und Lobbyismus.

Die Organisation anderer Parteien bedingt eine Vorselektion möglicher Amtsträger, die Personen, denen ich mein Vertrauen schenken möchte ab einer gewissen Ebene praktisch ausfiltert. Die PIRATENPARTEI geht auch hier einen eigenen Weg.

Ich konnte mir nie vorstellen, einer politischen Partei beizutreten.

Und nun möchte ich Teil dieses Experiments sein!